Musizieren – ein Zeichen setzen! Impulsreferate und Podiumsdiskussion

Musizieren - ein Zeichen setzen - eine Initiative von Josef Pfeiffer, Musik Aktiv Spittal/Drau

Am 4. Juli 2015 fand in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach die Veranstaltung "Musizieren - ein Zeichen setzen" statt.
Ziel der Veranstaltung war es, dass möglichst viele Organisationen, Vereine und Persönlichkeiten gemeinsam ein Zeichen für das aktive Musizieren und einen zeitgemäßen Musikunterricht im Kindergarten, in der Primar- und Sekundarstufe sowie in den musikalischen Bildungseinrichtungen setzen.

Der erste Teil der Veranstaltung, die von der Österreichischen Blasmusikjugend organisiert wurde, wurden Impulsreferate  von 7 hochkarätigen Expertinnen und  Experten der österreichischen Musikszene zum Besten gegeben.
Im Anschluss an die Impulsreferate diskutierten die Expertinnen und Experten mit dem Publikum in einer Podiumsdiskussion zum Thema "Musizieren - Ein Zeichen setzen".

Das Protokoll der Impulsreferate und der Podiumsdiskussion gibt es hier zum Nachlesen: Protokoll