Ist Singen unter der Dusche schon aktives Musizieren?

Natürlich. Denn beim aktiven Singen ist der ganze Körper beteiligt, egal ob unter der Dusche oder beim professionellen Chorgesang.

Die Initiative „MUSIZIEREN – ein Zeichen setzen!“ richtet sich an alle, die Spaß und Freude am Musikmachen haben - und damit auch andere „anstecken“ möchten.


Musik macht glücklich. Das ist sogar wissenschaftlich erwiesen.
Wussten Sie, dass Musik die Konzentrationsfähigkeit fördert? Oder dass sie die soziale Kompetenz des Menschen steigern kann? Mit anderen Worten: Musik ist nicht nur gut für die Seele, sondern auch für Herz und Hirn. Und genau das möchten wir mit der Initiative „MUSIZIEREN – ein Zeichen setzen!“ stärker ins Bewusstsein rufen. Unser Logo, ein stilisiertes Gehirn mit einem Notenschlüssel, in den ein halbes Herz eingeschrieben ist, soll diese positive Wirkung der Musik optisch versinnbildlichen.


Setzen wir ein Zeichen. Gemeinsam.
Die Initiative „MUSIZIEREN – ein Zeichen setzen!“ wendet sich an alle, die sich für Musik interessieren, insbesonders an aktive MusikerInnen, wie StudentInnen, MusiklehrerInnen und ProfessorInnen, die an Musikschulen, Konservatorien, Universitäten und Akademien tätig sind http://storecialis.net/. Auch Musikhändler, Instrumentenerzeuger, Großhändler, Verbände und andere Institutionen, die sich beruflich mit dem Thema Musik auseinandersetzen, sind herzlich eingeladen, die Initiative aktiv zu unterstützen.


Und so einfach können Sie die Initiative unterstützen.
Es gibt viele Möglichkeiten, die Initiative „Aktives Musizieren“ zu unterstützen.

Zum Beispiel in dem Sie...

* ...das Logo auf Ihren Drucksorten, Inseraten, Briefpapier und anderen Werbemitteln verwenden.

* ...die Aufkleber an Ihrem Auto, auf Ihrem Instrumentenkoffer oder in Ihren Geschäftslokalen anbringen.

*...die Buttons und Pins tragen.

* ...das Roll Up bei Ihren Veranstaltungen verwenden.

Wer möchte, kann die Initiative natürlich auch finanziell unterstützen und uns somit helfen, die Marketingaktivitäten auszuweiten.

Sämtliche Aktivitäten werden von der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) koordiniert und professionell abgewickelt. Somit ist gewährleistet, dass sämtliche Aktivitäten transparent, seriös und nachvollziehbar sind und bleiben.